STARTSEITE

Authentic YogaAT Logokarin sw

HERZLICH WILLKOMMEN BEI AUTHENTIC YOGA

Yoga ist ein sehr altes und sehr wirkungsvolles Werkzeug,  unseren Körper gesund zu halten und innerlich zu wachsen.

Meine eigene Yoga – Reise begann als ich Mitte 20 war in Indien.

Ein Jahr Aufenthalt an der Quelle der Weisheit hat mich völlig verändert. Aus der Rechtsanwaltssekretärin im Channel – Kostüm wurde eine nachdenkliche Yoga – Praktizierende, die durch Yoga und Indien etwas gefunden hatte, das sie zutiefst erfüllte.

Die Körperhaltungen und die yogische innere Einstellung sind nach 23 Jahren längst ein Teil von mir geworden.

Mein weiteres Leben drehte sich weitgehendst um Yoga. Im Westen kam ich mit vielen an unseren Lebensstil angepassten Yoga – Formen in Kontakt, die mich alle faszinierten. Ich absolvierte zahlreiche Ausbildungen und Workshops, die eine sehr wertvolle und interessante Zeit waren.

Doch spätestens nach 2 Jahren spürte ich immer wieder, wie Indien mich ″rief ″.               Ich fuhr immer wieder an die Quelle des Yoga, praktizierte, reiste, staunte und wuchs innerlich.

Yoga in Indien hat nicht mehr viel zu tun mit dem Yoga, das im Westen praktiziert wird. Ich unterrichte seit 11 Jahren Yoga, ganz verschiedene Stile, aber ab und zu unterrichte ich es so, wie wie ich es in Varanasi, Indien gelernt habe.

Selbst spüre ich das enorme Potential, das in authentischem Hatha – Yoga liegt als eine zutiefst bewegende Erfahrung , jede einzelne Yoga – Einheit. Das spiegeln auch die Gesichter meiner Schüler, wenn sie so eine Yoga – Einheit bekommen haben, wider. Über ″Puh, mir geht′s einfach toll″ über ″Nicht sprechen, mir geht′s grad so unbeschreiblich″ habe ich schon vieles gehört, und so entstand das Projekt Authentic – Yoga.

Es ist mir eine große Ehre, authentisches Yoga an so viele Menschen weitergeben zu dürfen.

Karin


KURSE

Juli  und August  wegen Fortbildung  keine Kurse

NEU !

Yoga in Jennersdorf

ab 4. April 2018

Hol Dir Kraft für den Tag mit Yoga am Morgen! Yoga unterstützt nicht nur Deine Gesundheit, es bringt Dich auch geistig in Deine Mitte. Probier es aus, Deine erste Yogaeinheit biete ich Dir zum Schnupperpreis von 6.- Euro an.

jeden Mittwoch   9:00 – 10:30 Uhr

im Bewegungsraum Verein Iduna,

Einheit (1,5 Std.)     12.- Euro               10 – er Block    90.- Euro

 

Neu !

Yoga in Grieselstein

ab 7. Mai 2018

Spüre, wie gut es tut, wieder in Balance zu kommen, Deinen Körper wieder ganz wahrzunehmen, Lebensfreude zu fühlen, und Deine Kraft zu „ent″wickeln, kompetent und liebevoll begleitet von Karin Gruber, Yogalehrerin (RYT 500) und Indienreisende.

Montag:               9:00 – 10:30 Uhr    Anfängerkurs            New to Yoga

Dienstag:             9:00 – 10:30 Uhr    Fortgeschritten        Advanced Yoga

Donnerstag:       9:00 – 10:30 Uhr     Senior Yoga              Angepasstes Yoga

in La Mesada, Rosenberg 6, 8380 Grieselstein

Einheit (1,5 Std.)     12.- Euro               10 – er Block    90.- Euro

Voranmeldung erbeten unter:

Karin Gruber, 0664 73 688 195

email: authenticyoga@aon.at

 

 

 

INTENSIVTAGE

Hier findest Du alles rund um den nächsten Intensivtag

Nur noch 2 Plätze frei

siehe auch Kalender

Flyer intensivtag png Kopie

 

ÜBER MICH

Mein Weg hierher

Karin Gruber

Wer bin ich? Und wie wurde ich, wie ich bin? Fragen, die mich schon seit 25 Jahren beschäftigen. Ich beobachte stetig, wer ich bin und wie ich mich verändere in täglicher Meditation.

Aber mal ganz trocken erzählt, war meine Kindheit nicht immer rosig. Ich lernte sehr früh auf eigenen Beinen zu stehen. Obwohl ich mein Geld bereits mit 14 Jahren mit „Hunde der Nachbarschaft Gassi führen“ verdienen musste, schaffte ich es, die Schule mit Matura abzuschliessen. Ich begann dann gleich als Rechtsanwaltssekretärin zu arbeiten, um meine Substandardwohnung ohne eigenes WC und ohne Warmwasser in eine günstige Eigentumswohnung zu tauschen.

Eine Grüblerin war ich schon immer. Als ich schließlich 28 Jahre alt wurde (Yoga praktizierte ich schon mit 20 Jahren, als ich einen Menschen traf, der mir eine große Stütze war, und mir die Grundpraktiken des Yoga beibrachte), holte mich der „Zu-Fall“ nach Indien. Davon träumte ich schon als kleines Kind, da meine beste Freundin im Kindergarten Inderin war. Das Land, das mich am tiefsten berührte, zeigte mir so viel, dass mein gesamtes Weltbild sich veränderte. Die vielen mystischen Erlebnisse kann und will ich hier nicht detailliert wiedergeben, sie sind mein innerster Schatz, der bis heute nachwirkt. Der Schatz, der mich zu der gemacht hat und immer noch macht, die ich bin.

Es war mir nicht mehr möglich, bei einem Rechtsanwalt zu arbeiten. Nach diesem Indienaufenthalt kündigte ich meinen Job, vermietete meine Wohnung, verkaufte alles, was ich besaß und ging zurück nach Indien. Und dort blieb ich lange. Ich lernte, nein, ich erfuhr Vieles, was ich heute lebe und mit meinen Schülern teile. Mein Leben hatte und hat viele Höhen und Tiefen, und wie alle anderen Menschen auch, „ent“wickle ich mich stetig. Alle 2 bis 3 Jahre ruft mich Indien. Dann muss ich hin, um den nächsten großen Schritt zu tun. Wie auch dieses Jahr. Im Sommer fahre ich an den Ursprung des Yoga, Haridwar und Rishikesh, an den Ausläufern des Himalaya Gebirges, schöpfe tief aus der Quelle, die niemals versiegt, schließe den Krug tief in mir ein, um ihn wohlbehalten zu Euch zu bringen.

Karin